«Die Politik errichtet Grenzen,

Bildung und Wissenschaft bauen sie ab»

 Das III Institut für intellektuelle Integration GmbH unterstützt alle Formen der öffentlichen Diplomatie 

Öffentliche Diplomatie ist ein Instrument der Langzeitwirkung. Sie ist darauf orientiert, dass alle Intelektuelle an der Geschtaltung  "der sicheren, gerechten und menschenfreundlichen Welt" teilnehmen (Materialien des UN-Sicherheitsrates vom 31.10.1992). Darunter versteht man auch die Welt der Wissenscahft, die Welt der Technologien. Die Ergebnisse der intellektuellen Tätigkeit in der Form der öffentlichen Diplomatie schaffen Voraussetzungen für Hochprofessionalismus, Erreichbarkeit  der Gerechtigkeit für Bürger aus allen Weltenden, Aufrechterhaltung der wirklichen Unabhängigkeit und intellektuellen Engagements.

 ENTDECKUNGSREISE 

 NACH UNGARN 

  DIE ROMANOWS WORKSHOP  

 FEIERTAG IN DEN GOGOL RUSSISCH SCHULE  

 ÖSTERREICHISCH-RUSSISCHE    FREUNDSCHAFTSGESELLSCHAFT